Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst, im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen. Diese Art der Aufmerksamkeit steigert das Gewahrsein und fördert die Klarheit sowie die Fähigkeit, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren.

Jon Kabat-Zinn

 

MBSR steht für Mindfulness-Based Stress Reduction, zu Deutsch meist als „Stressbewältigung durch Achtsamkeit“ oder "achtsamkeitsbasierte Stressreduktion" übersetzt. MBSR wurde im Jahr 1979 von Dr. Jon Kabat-Zinn entwickelt und hat sich inzwischen als effektive Methode zur Stressbewältigung etabliert, deren Wirksamkeit durch zahlreiche wissenschaftliche Studien eindrucksvoll belegt wurde. Grundlage und Ziel von MBSR ist die intensive und systematische Schulung der Achtsamkeit.

Was ist Achtsamkeit?
Achtsamkeit ist eine bewährte Methode, den eigenen Geist und das eigene Bewusstsein zu schulen. Es geht dabei darum, mit unseren Gedanken, Gefühlen und unserem Körper aufmerksam und mitfühlend umzugehen. 

Jon Kabat-Zinn definiert Achtsamkeit als das Gewahrsein, das entsteht, wenn wir unsere Aufmerksamkeit absichtsvoll auf den gegenwärtigen Moment lenken - ohne zu bewerten, zu beurteilen und etwas erreichen oder verbessern zu wollen. Achtsamkeit ist also weit mehr als bloße Aufmerksamkeit oder Konzentration - sie ist eher eine Geisteshaltung, die es zu kultivieren gilt. Vielleicht wäre statt des Ausdrucks "Achtsamkeit"(klingt nach: Vorsicht! Achtung!) ein Wort wie "Herzsamkeit" treffender - geht es doch eher um ein ruhiges, gelassenes und freundliches Wahrnehmen von allem, was im Gewahrsein auftaucht, einschließlich schwieriger, unangenehmer Gedanken, Gefühle und Empfindungen. 

 

Achtsamkeit ist eine natürliche menschliche Fähigkeit, die im 8-Wochen-Kurs auf intensive, systematische Weise kultiviert wird und uns den Zugang zu unseren inneren Ressourcen (wie Gelassenheit, Zentriertheit und Kreativität) ermöglicht. Dies wirkt sich heilsam auf Gesundheit, Leistungsvermögen, Zufriedenheit und Lebensqualität aus und ermöglicht uns, den Alltag mit seinen Herausforderungen besser zu bewältigen. 

Der Kurs erfordert allerdings auch einigen Einsatz und wesentlich für den Erfolg des Kursprogramms ist die Bereitschaft, täglich ca. 45 Minuten zuhause (anhand der CDs) zu üben.
 

Für wen eignet sich MBSR?

Stressbewältigung durch Achtsamkeit ist grundsätzlich für alle Menschen geeignet - ob krank oder gesund, gestresst oder entspannt, jung oder alt. Vorerfahrungen in Achtsamkeit, Meditation oder Yoga sind nicht notwendig.

Die Praxis der Achtsamkeit ist geeignet, um Stress abzubauen, eigene Stress-Symptome zu erkennen und problematische Verhaltens- und Denkmuster zu bemerken und allmählich zu verändern. Aber Sie müssen nicht unter Stress oder einer Erkrankung leiden, um von MBSR zu profitieren - es genügt, wenn Sie bewusster, zentrierter, gelassener und zufriedener leben wollen.

 

Wirksamkeit von MBSR

Die Wirksamkeit des MBSR-Programms ist durch zahlreiche wissenschaftliche Studien nachgewiesen. Die Achtsamkeitspraxis kann unter anderem folgende positive Veränderungen bewirken:

  • Entschleunigung und größere Bewusstheit im Alltag
  • Erhöhte Fähigkeit, sich zu entspannen
  • der Schlaf wird tiefer und erholsamer
  • Stärkung des Immunsystems
  • bessere Bewältigung von Stress-Situationen
  • Besserung bei Stress-Symptomen wie z.B. Erschöpfung, Reizbarkeit, Unruhe und Verspannungen
  • Therapiebegleitende Unterstützung bei Burnout, Ängsten, chronischen Schmerzen, Depression, Schuppenflechte und anderen Erkrankungen
  • Mehr Gelassenheit, Vitalität und Lebensfreude

 

Herausforderungen

Achtsamkeit ist weder eine Wellness-Oase noch das Allheilmittel und die Instant-Lösung für all unsere Probleme. Sie ist viel eher eine Lebenshaltung, die zu kultivieren ein großes Maß an Selbstverantwortung Ausdauer, Offenheit und Geduld erfordert. Wenngleich man bereits innerhalb der acht Wochen Kursdauer große Fortschritte machen kann, so ist dies doch nur ein Anfang - so wie vergleichsweise auch niemand erwarten würde, innerhalb von acht Wochen ein Instrument oder eine Fremdsprache perfekt zu erlernen.

 

 

Unter dem Menüpunkt "Links" finden Sie noch mehr Informationen zu MBSR, unter anderem zu einer ausgezeichneten Radiosendung des SWR zum Thema: "Kann Achtsamkeit heilen?"

 

 

Wichtig: Die Teilnahme am MBSR-Kurs ist kein Ersatz für eine notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.

Aktuelle Termine:

  • Neuer 8-Wochen-Kurs ab Di., 29. Oktober 2019
  • Infoabend zum Kurs: Di., 22. Oktober von 18:30 Uhr bis 20 Uhr